Gräber auf Trainingsplatz

Wie bescheuert ist das denn?

Veröffentlicht unter Fußball | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Mein erstes Mal

Gestern hatte ich das Vergnügen, die Allianz Arena in München besuchen zu dürfen.

Allianz Arena

Allianz Arena

Durch „familiäre Beziehungen“ hatte ich eine VIP-Karte erhalten. Mit dieser durfte ich die Sponsoren Lounge betreten, reichlich Essen und Trinken zu mir nehmen und das Spiel von einem der besten Plätze (Block 104, Reihe 14) aus beobachten. Den Bayern gegenüber stand diesmal Arminia Bielefeld.

Jürgen Klinsmann

Jürgen Klinsmann

Thomas hatte sein Fazit zur Arena und den Bayern schonmal abgegeben. Ich muß sagen, dass ich nur teilweise zustimmen kann. Die kreativen Gesänge fehlten wirklich, aber die gute Stimmung der Bayern Fans war über das ganze Spiel hinweg zu spüren. Als es zum 1. Elfmeter gegen die Bayern kam, stand die komplette Fankurve am Tor von Keeper Rensing mit Namensrufen hinter ihrem Torwart, um anschließend den gegnerischen Schützen mit lauten Pfiffen aus allen Richtungen zu verunsichern.

Nach dem Spiel

Wen habe ich noch getroffen? Natürlich Kai Plaume, der sich im VIP-Bereich von free-bwin.com die Zeit mit ein wenig Pokerspielen vertrieb. 🙂

Achso…das Spielergebnis lautet 3:1…

Veröffentlicht unter Fußball | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

MTvM

Von MTV gibt es jetzt ein Musikvideoportal mit ein paar Leckerbissen. Und weil ich dieses Lied erst dieser Tage wieder gehört/gesehen habe, muß ich es doch gleich mal hier reinpacken. Es war eine schöne Zeit.

Veröffentlicht unter Video | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Warum habe ich es nur vor mir hergeschoben?

Seit Jahren möchte ich auf die Systems nach München. Und mindestens genauso lange bekomme ich Freikarten von der ct im Zusammenhang meines Abos.

Nur was lese ich da gerade bei heise.de? Dieses Jahr findet die letzte Systems statt. Schade, dann wird wohl nichts mehr draus.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | 4 Kommentare

Bildschirmschoner synchron

Ich weiß nicht, ob das wirklich stimmt, oder einfach per verteilter Software ermöglicht wurde…

Veröffentlicht unter Video | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Es geht doch nichts über Tierliebe

In Erinnerung an das hier

Veröffentlicht unter Motorrad | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Prinzipiell…

…halt ich die 10er aber für nen Führerscheinentzugsbeschleuniger par exellance

Geschrieben von RoadDriver im Ninja-ZX-Forum.

Veröffentlicht unter Motorrad | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Musik für lau

Weil ich es immer wieder nett finde und schon so manche Perle für meine Ohren dabei entdeckt habe, möchte ich heute gerne auf das Mercedes-Benz Mixed Tape hinweisen.

Dort gibt es in regelmäßigen(?) Abständen Musik im MP3-Format zum anhören und herunterladen.

Veröffentlicht unter Musik | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

10 Jahre Google im Zeitraffer

Gefunden bei code-inside

Veröffentlicht unter Google | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Haben die Langeweile?

Anfang diesen Jahres hat meine Vermieterin einen großen Kabel-Anbieter Deutschlands in das Haus und unsere Wohnungen gelassen, um dort das TV-Kabel auf Digital umzustellen. Mal davon abgesehen, dass der Inhalt des Programms dadurch keineswegs besser wird, nutze ich das nicht.

Da die Wohnung meiner Vermieterin gehört und ich meine Kabelgebühren an sie mit der monatlichen Miete abführe, besteht für mich kein Vertragsverhältnis mit diesem Kabel-Anbieter.

Seit diesem Zeitpunkt bekomme ich pünktlich einmal im Monat einen Brief mit der Aufforderung dem Wunsch, doch meinen Internet- und Telefonanschluß über die Leitung vom Kabelfernsehen laufen zu lassen. Da ich mit meinem Telefonanbieter sehr zufrieden bin und aus verschiedenen Quellen den einen oder anderen Nachteil von solchen TV-Kabel-DSL-Geschichten gehört habe, möchte ich nicht wechseln.

In dem Brief ist jedesmal eine kostenlose Telefonnummer zum bestellen angegeben. Unter dieser habe ich 3 mal nach Erhalt eines Briefes angerufen und darum gebeten, mir nicht mehr zu schreiben. Was ist passiert? Die Briefe kommen weiterhin monatlich, allerdings erfolgen nun seit ca. 5 Monaten ebenfalls einmal im Monat Telefonanrufe mit unterdrückter Rufnummer (Update: endlich mehr Schutz). Diese Anrufe habe ich genutzt, um nochmals mein Missfallen über diese Belästigung zum Ausdruck zu bringen.

Klar, es hat ebenso wenig geholfen. Der Herr beim gestrigen Anruf war sogar kurz davor frech zu werden, weil er bei mir keinen Abschluß machen konnte und ich ihn ausdrücklich gebeten habe, mich aus dem Verzeichnis zu entfernen.

Die Briefe sammle ich hier inzwischen, ungeöffnet. Wahrscheinlich werde ich sie als Weihnachtsgeschenk verpackt an den Anbieter zurücksenden. Unfrei natürlich!

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar